Regionale Meldungen

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung Wege zu einer zukunftsfähigen Landwirtschaft

"Wege zu einer zukunftsfähigen Landwirtschaft" war die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Landwirtschaftsminister Christian Meyer, Stephan Christ (Landtagskandidat im Wahlkreis Cloppenburg) und mir in Friesoythe überschrieben.

Kommunalfinanzen Straßenausbaubeiträge - Fluch oder Segen für Kommunen?

Am 09.10. hielt ich im Saterland einen Vortrag über Straßenausbaubeiträge und diskutierte darüber anschließend mit dem Grünen Kreistagsabgeordneten Fabian Wesselmann und den interessierten Gästen.

Regionalentwicklung/Wirtschaft Besuch des C-port im Saterland

Auf Initiative der Cloppenburger Kreistagsfraktion Grüne/UWG besuchten die GRÜNEN Landtagskandidaten Stephan Christ und Hans-Joachim Janßen mit den Kreistagsmitgliedern Irmtraud Kannen und Fabian Wesselmann, den GRÜNEN Ratsmitgliedern Henning Hormann (Saterland) und Manfred Lorentschat (Barßel) sowie Michael Jäger (Kreissprecher) den C-port am Küstenkanal im Saterland

Landwirtschaft Diskussion "Agrarwende wozu?" in Wildeshausen

Auf Einladung der Grünen in Wildeshausen nahmen Franz-Josef Dasenbrock (Vorsitzender des Ortslandvolkverbands Wildeshausen) und Hans-Joachim Janßen an einer sehr angeregten und produktiven Diskussion zum Thema "Agrarwende wozu?" teil. Moderiert wurde die Veranstaltung von Eduard Hüsers (Fraktionsvorsitzender der Grünen im Oldenburger Kreistag) und Klaus Schultze (Sprecher des Grünen Ortsverbandes Wildeshausen).

Werkverträge Podiumsdiskussion zu Werkverträgen in der Schlachtindustrie

Auf Einladung der GRÜNEN Cloppenburg diskutierten in einer öffentlichen Veranstaltung Stephan Christ (Grüner Landtagskandidat für den Wahlkreis Cloppenburg), Audra Brinkhus-Saltys (Netzwerk für Menschenwürde in der Arbeitswelt), Daniela Reim (Beratungsstelle für mobile Beschäftigte in Oldenburg) und Hans-Joachim Janßen (MdL und Kandidat für den Wahlkreis Cloppenburg-Nord) mit dem Publikum die Probleme der Werkvertragsarbeiter*innen in der Schlachtindustrie.

Baumbestände an der K300 Treffen mit engagierten Anwohnern zum Erhalt der Bäume an der K300 in Friesoythe

Die K300 soll ausgebaut werden. Wenn man jedoch den nach der Richtlinie des Landes erforderlichen Mindestabstand von der Straße zu Bäumen einhalten will, müssten sämtliche alte Eichen gefällt werden...

Geflüchtete Besuch beim Integrationslotsen Cloppenburg e.V.

Gemeinsam mit dem Grünen Landtagskandidaten Stefan Christ und Gruppe Grüne/UWG im Cloppenburger Kreistag habe ich den Integrationslotsenverein besucht.

Besserer Schutz für den Ernstfall Atomanlage Unterweser findet Eingang ins Niedersächsische Katastrophenschutzgesetz

Am gestrigen Mittwoch (20. September 2017) hat der Niedersächsische Landtag eine Ergänzung des Niedersächsischen Katastrophenschutzgesetzes beschlossen. Damit geht die Zuständigkeit für Schutzmaßnahmen bei möglichen Unfällen im AKW/Zwischenlager Unterweser (Esenshamm) vom Landkreis Wesermarsch auf das Land Niedersachsen und damit dem zuständigen Innenministerium über.

Heimatverein Varel erhält Zuschuss Rot-Grün unterstützt kleine Kultureinrichtungen

Gerade kleine Kultureinrichtungen haben es häufig besonders schwer, auch nur geringe Investitionen zu realisieren. Die dafür zur Verfügung stehenden kommunalen Mittel sind oft ebenfalls eng begrenzt. Vor diesem Hintergrund haben SPD und Grüne in Niedersachsen ein Förderprogramm für kleinere Kultureinrichtungen aufgelegt.

Jetzt Anträge stellen! Niedersachsen fördert Kleinunternehmen im ländlichen Raum

Um Dienstleistungen im ländlichen Bereich zu sichern und zu entwickeln, hat das Landwirtschaftsministerium 2017 erstmals eine Förderung von Kleinstunternehmen im ländlichen Raum aufgelegt.