Endlich machen!

Landtagswahl am 9. Oktober

Endlich machen. Die aktuellen Krisen und Herausforderungen erfordern entschlossenes Handeln und nicht das Aussitzen der SPD/CDU-Regierung. Durch Putins Krieg gegen die Ukraine bekommen wir die Versäumnisse der letzten Jahre nun auf dramatische Art aufgezeigt - vor allem durch steigende Energie- und Lebenshaltungskosten.

Wir GRÜNE wollen Niedersachsen stark und unabhängig für die Zukunft aufstellen. Für ein lebenswertes Niedersachsen für alle Menschen. Als Einheimischer, der viele Gespräche mit Menschen aus der Wesermarsch und Rastede führt sowie dank meiner langjährigen Arbeit in Verwaltung und Politik ist mir klar: angesichts der Klima- und Energiekrise stehen Wirtschaft und Landwirtschaft sowie jede*r Einzelne in der Region vor enormen Herausforderungen. Als ihr Abgeordneter möchte ich erreichen, dass diese Herausforderungen für alle Menschen leistbar sind. Darum: Am 9. Oktober oder bei der Briefwahl mit beiden Stimmen GRÜN wählen - für mehr Klima- und Umweltschutz, sozialen Zusammenhalt und eine Gesellschaft der Vielfalt.

Unsere Forderungen:

  • Ein klimaneutrales Niedersachsen: massiver Ausbau erneuerbarer Energien, eine Wirtschaft ohne CO2 sowie nassen Moorböden. Damit das gelingt, gestalten wir den Wandel gemeinsam mit Betroffenen, Unternehmer*innen, Arbeitnehmer*innen und Landwirt*innen vor Ort.
  • Gerade im ländlichen Raum muss der ÖPNV massiv verbessert und kostengünstiger gestaltet werden.
  • Eine gerechte und offene Gesellschaft der Vielfalt mit mehr Bildungschancen für alle.
  • Eine konsequente Ablehnung jeglicher Weservertiefungen.

Unser vollständiges Wahlprogramm finden Sie hier (externer Link).

Unsere Wahlplakate (Diashow)

Eindrücke aus dem Wahlkampf

Mehr zur #ltwnds22